A Love Electric, 4.3., 20 Uhr

März 1st, 2020

Todd Clouser – voc/git
Aaron Cruz – bass
Hernan Hecht – drums
Jo Aldinger – hammond organ / rhodes

“Ein wilder Gitarrenspieler und Sänger, ein gnadenloser Drummer, ein kolossaler Bassist” schreibt das legendäre Rockfestival Vive Latino in Mexiko City über A Love Electric. Vier Jahre, vier Alben und fast 500 Konzerte auf allen Kontinenten hat das Trio um den charismatischen US-amerikanischen Sänger und Gitarristen Todd Clouser absolviert. “Glühend” sagt die Prager Post, “faszinierend” das US-amerikanische Radio NPR, Time Out Barcelona attestiert “erleuchtend” und La Jornada, die größte Zeitung in Mexiko City schreibt “Ein Hit, eine der progressivsten und wichtigen Gruppen der letzten Jahre.”

Seit 2014 hat sich in Deutschland und Europa Jo Aldinger als Gast an Hammondorgel und Fender-Rhodes-Piano etabliert, für niemand geringeren als John Medeski, der bei Konzerten von A Love Electric auf dem amerikanischen Kontinent regelmäßig die Tasten bedient.

Eintritt 8 Euro

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply