Galeriehaus Hof contemporary arts +++ performances +++ art of music +++ poetry

Galeriehaus Hof

Werner surft jetzt über der Titanic!

Paul Paul: Absitzen

Juni 4th, 2023

LESE – RAD – Tour

von Lübeck an der Ostsee bis nach Hof in Bayern vom 29.04.-08.06. 2023.

Auf dem “Grünen Band” quer durch Deutschland

Die Tour begann in Lübeck/Schlutup an der Ostsee und endet
am Dreiländereck bei Hof.

Im Rahmen dieser Tour 2023 liest Rüdiger Paul Paul aus seinem Schelmenroman ABSITZEN.

Wilfried Helck (WILF) (git/voc) aus Worpswede, begleitet die Lesung musikalisch mit eigenen Songs.

Shimshon | 3.6. | 20 Uhr

Mai 31st, 2023

Jazz, Swing, Blues, Chanson, Clownesken, Varietéhaftes, Komödiantisches

Sicherlich stand dieser Koffer schon ewig so inmitten einer pampösen Fläche unter einem alten verwachsenen Apfelbaum. Dieser Koffer und dieser Mantel.

In der Tasche des Mantels eine verwaschene, nie abgeschickte Postkarte: “Noch aber find ich Welt in Deinen Augen. S.“

Diese Wildnis – einst ein Hinterhof, umgrenzt von den Mauern verschiedenster Etablissements: Kneipen, Kinos, Eingänge, Absteigen, ein Varieté – erhielt seltsamerweise diesen
stehengelassenen Koffer, konservierte diesen Moment Leben.

Ein alter Koffer lebt! Du spürst es in Deiner Seele!

Nun steht dieser Koffer inmitten einer Band und klingt durch die Musiker – das ist „Shimshon“: Sie klingen rau, nach altem Blues, Swing und Jazz, nach verschwommenen Nächten und verregneten
Tagen, rauschendem Tanz und zarter Liebe, klingen nach Artistengepäck und Varieté, sie klingen und erzählen mit Banjo, Gitarren, Kontrabass, Saxophonen und Stimme.

Schier eine Geburt ist’s den Koffer zu öffnen, den Mantel zu breiten:
…“Noch aber find ich Welt“!

Philipp Wiechert – Gitarre, Banjo
Franz Gruber – Kontrabass
Jörg Piesendel – Saxophone, Harp
Jens Bühring – Gesang

ABSINTH/AUSPUFF – Kleinherne trifft Spranger | 20.05. | 20 Uhr

Mai 19th, 2023

Der in Eichstätt lebende Autor und Dozent Michael Kleinherne hat bereits mehrmals seine Romane und Kurzgeschichten in Hof in gemeinsamen Lesungen mit dem Hofer Kollegen Roland Spranger vorgestellt. Auch diesmal treten die beiden Schriftsteller wieder gemeinsam vor das Publikum im Galeriehaus.

Michael Kleinherne liest aus seinem neuen Roman ABSINTH, der vor Kurzem im Verlag „Kulturmaschinen“ veröffentlicht wurde:

Während einer Reise in der Toskana bemerkt Marius, dass Maria sich ihm zunehmend entfremdet. Sie sind aus dem Urlaub zurück, da geschieht etwas, das ihre Beziehung für immer verändern wird.
Ein Roman über die Liebe und ihr Scheitern, familiäre Verstrickungen, Eifersucht und Trauer sowie Momente des Glücks.

Roland Spranger wird sich nicht nur mit Michael Kleinherne über dessen neuen Roman unterhalten, sondern auch einen eigenen Text lesen: AUSPUFF – eine Short Story, die ebenfalls im Verlag „Kulturmaschinen“ erschienen ist.

Die Veranstaltung wird vom Deutschen Literaturfonds / Neustart Kultur gefördert. Dafür herzlichen Dank!

Gilbert Paeffgen Trio: Magisches Klangdreieck | 14.05. | 20 Uhr

Mai 7th, 2023

Portrait- Gilbert Paeffgen. © Manu Friederich

Gilbert Paeffgen Trio
Magisches Klangdreieck

Fabian M. Mueller – Piano
Claude Meier – Kontrabass
Gilbert Paeffgen – Drums & Hackbrett

Mit seinem einzigartigen Trio bewegt sich nischenmässig seit gut einem Vierteljahrhundert der Schlagzeuger Gilbert Paeffgen.
Weil er die meisten seiner Trio-Stücke auf seinem Zweitinstrument, dem Hackbrett, komponiert, unterscheiden sich diese Stücke deutlich vom „courant normal“ des Klaviertrio-Jazz; kommt hinzu, dass Paeffgen das Hackbrett auch im Trio ab und zu auf hypnotische Weise zum Einsatz bringt.

Auf faszinierende Weise oszillierend zwischen folkloristischer Eingängigkeit und modernistischer Abstraktion lässt sich Paeffgens Musik letztlich keinem Genre zuordnen. Mit anderen Worten: Sie ist vieldeutig und facettenreich……

Eintritt: 10 Euro

„Short Breaks de Luxe“ mit Hauke von Grimm, Klaus Märkert & Roland Spranger | 06.05. | 20 Uhr

Mai 6th, 2023

Ein Abend, drei Meister der schräghumorigen Erzählungen, ironischen Bedeutungsebenen und trockenen Short Stories. Mit Hauke von Grimm, Klaus Märkert und Roland Spranger bleibt kein Auge trocken, wenn sie im Schlagabtausch Geschichten aus ihren in der Edition Outbird veröffentlichten Werken lesen und dem Publikum weismachen, dass selbst der trockenste Humor größtes Gelächter zu erzeugen vermag.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Lesereihe „Zeilen & Zoigl noir“ statt. Es wird einen Büchertisch geben

Hauzzmusik | 28.04. | 20 Uhr

April 25th, 2023

Eine alte Tradition im Galeriehaus wird wiederbelebt. Die von Werner Weinelt Anfang der 20er ins Leben gerufene „Hausmusik“ findet erstmals am 28.04.2023 um 20:00 unter dem Titel „Hauzzmusik“ wieder statt. Sie bietet Jazzformationen aus der näheren und weiteren Region eine Bühne – in der Keimzelle des „Jazz“ in „Northeast-Upper Franconia“.

Den Anfang macht ein Quartett mit Uli Pschierer – Tenorsaxophon; Wolfgang Neidhardt – Piano; Sigi Kraft Kontrabass; Norbert Rischawy – Schlagzeug.

Zu hören gibt es bekannte, auch unbekanntere Titel aus der internationalen Jazzliteratur von Monk, Mulligan, Jobim, Sam Rivers, Charly Haden, Benny Golson etc. Verwendet werden manuelle, hand- und fußbediente Musikinstrumente.

Individuelle Interpretationen und Solis ohne Loops und Nebel-Light-Shows sind von den „alten Hasen“ der regionalen Jazzscene zu erwarten. Der Eintritt ist frei. Spenden werden nicht ausgeschlagen!

Heute bleibt das Galeriehaus aus #Gründen zu.

April 15th, 2023

Zeilen & Zoigl – Franzobel „Einsteins Hirn“ | 18.03. | 20 Uhr

März 18th, 2023

Am Samstag, den 18.3.2023, ab 20 Uhr liest der Autor Franzobel aus seinem kürzlich erschienen Roman „Einsteins Hirn“ live bei Zeilen & Zoigl im Galeriehaus.

Wie im „Floß der Medusa“ erzählt Franzobel eine neue erfundene wahre Geschichte: Der Pathologe Thomas Harvey stiehlt Einsteins Hirn und behält es sein Leben lang.

Am 18. April 1955 kurz nach Mitternacht stirbt Albert Einstein im Princeton Hospital, New Jersey. Seinem Wunsch entsprechend wird der Körper verbrannt und die Asche an einem unbekannten Ort verstreut. Vorher jedoch hat der Pathologe Thomas Harvey Einsteins Hirn entfernt, danach tingelt er damit 42 Jahre durch die amerikanische Provinz. Mit ihm erlebt Harvey die Wahl John F. Kennedys zum Präsidenten und die erste Landung auf dem Mond, Woodstock und Watergate und das Ende des Vietnamkriegs; und irgendwann beginnt das Hirn, mit Harvey zu sprechen.
Franzobels neuer Roman ist ein hinreißender Trip durch wilde Zeiten und zugleich die Lebensgeschichte eines einfachen, aber nicht gewöhnlichen Mannes, den Einsteins Hirn aus der Bahn wirft.

2005 und 2021 war der Autor jeweils auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis vertreten.

Der Eintritt beträgt 10 € und es wird einen Büchertisch durch die Buchhandlung Kleinschmidt geben.

Ausstellungseröffnung Lienhard Pohl: #Serien | 4.3. | 20 Uhr

Februar 27th, 2023

#SERIEN

„Meine Art zu fotografieren ist ein Dokumentieren dessen, was ich um mich herum beobachte. Dabei stelle ich immer wieder Serien zusammen, entweder aus Einzelbildern oder aus gleichen bzw. ähnlichen Objekten.

Für interessante Fotos gehe ich gerne nah ran ans Motiv und hole damit Details aus ihrem Zusammenhang. Ich suche Linien und graphische Elemente, um den Bildern eine Struktur zu geben. Außerdem liebe ich das Ungewöhnliche, Unscheinbare – das, worauf kaum jemand achtet.“

Lienhard Pohl

Bazodee | 18.02. | 20 Uhr

Februar 6th, 2023

Bazodee ist eine Jazz/Progressive Rock/Fusion Band die während dem ersten Lockdown der Covid-Pandemie im März 2020 gegründet wurde.

Die ersten Songs entstanden remote, was zu einem musikalischen Mix aus abgecheckten Arrangements mit freier Improvisation geführt hat.

2021 wurde nach erfolgreichem Crowdfunding Projekt die erste EP produziert und im Frühjahr 2022 veröffentlicht.

Daraufhin folgte die erste Tour im April 2022, sowie Festivals im Sommer und die zweite Tour im Dezember.

Mittlerweile umfasst das Set ein ausgewogenes Repertoire aus Rock, Funk, Psychedelic und Jazz kombiniert mit einer fassenden Liquid-Light show.

Spotify: https://open.spotify.com/artist/6qzTfGcHNa5Gol8y6yULDV…

Instagram: https://www.instagram.com/bazodeemusic/

Next »