Galeriehaus Hof contemporary arts +++ performances +++ art of music +++ poetry

Galeriehaus Hof

Werner surft jetzt über der Titanic!

Lockdown #2

Oktober 29th, 2020

Liebe Galeriehaus-Gang, ihr habt es ja aus den Medien vernommen: diesen Freitag und Samstag ist das Galeriehaus zum letzten Mal geöffnet, danach ist Lockdown und keiner weiß, wie lange der dauern wird.

Da an den beiden letzten Öffnungstagen eine Sperrstunde ab 22 Uhr gilt, öffne ich das Galeriehaus bereits um 19 Uhr. Der erneute Lockdown trifft wieder die, die die kleinste Lobby haben, nämlich Kneipen und Veranstalter. Welche Auswirkungen das noch haben wird, werden die kommenden Monate zeigen.

Bitte seid vernünftig und reduziert mögliche Ansteckungsgefahren, tragt Maske und haltet Abstand. Nur so kommen wir da raus.

Ich freue mich auf zwei „letzte Abende“ mit euch!

Filmtage 2020: wir sind da!

Oktober 19th, 2020

Das Galeriehaus ist vom 20. bis 25. Oktober täglich ab 19 Uhr geöffnet!

Geschlossene Gesellschaft!

Oktober 8th, 2020

Am Freitag, den 9. Oktober, ist das Galeriehaus von einer geschlossenen Gesellschaft belagert!

Wir sind wieder da!

September 25th, 2020

Ab sofort ist das Galeriehaus wieder freitags und samstags ab 20 Uhr geöffnet!
Kommt vorbei, aber vergesst eure Maske Nicht!

Conny Su – Rave aus der Isolation, 16.5., 20 Uhr

Mai 12th, 2020

„Meine Anfänge als Djane machte ich im Hofer Club Haidt, eigentlich nur aus einer Schnapsidee heraus und um meine Freizeit nach dem Studium sinnvoll gestalten zu können. Ich wollte nicht mehr nur vor sondern auch hinter dem Pult feiern. Mein lieber Mann, zu dieser Zeit selbst DJ mit jahrelanger Erfahrung, hat mir schließlich alle notwendigen „Grundkenntnisse“ vermittelt und mich seither immer unterstützt. Mittlerweile ist aus einem Hobby eine Leidenschaft geworden und es freut mich, wenn ich diese mit anderen teilen kann. Ob als Gast, Mitveranstalter oder DJ, ich bevorzuge kleine alternative Clubs und familiäre Festivals. Meinen Musikstil bezeichne ich gerne als spannende Mischung aus Techhouse, Minimal und Deep Tech.“

Ein gestreamtes Konzert, aus eurem Bahnhofsviertel. Die Tickets sind als Spende zu verstehen. Auf www.bahnhofsverdl.de gibt’s auch Merchandise!

Bitte kauft Tickets! Jedes Ticket ist eine Förderung der lokalen Kultur, die gerade vor dem Aus steht.

Tickets gibt’s hier:
https://culticks.com/event-detail/3052/conny-su-rave-aus-der-isolation

Der Stream findet ihr ebenfalls auf www.bahnhofsverdl.de.

Bleibt gesund und zuhause!

MÄXNS – Kunst aus der Isolation, 1.5., 20 Uhr

April 28th, 2020

MÄXNS ist authentisches Singer-Songwriting mit Wurzeln im Folk und in Hof! Die Songs sind immer ehrlich und persönlich, gefühlvoll und echt.

Ein gestreamtes Konzert, aus eurem Bahnhofsviertel. Die Tickets auf
https://culticks.com/event-detail/3048/maxns-kunst-aus-der-isolation sind als Spende zu verstehen.

Auf www.bahnhofsverdl.de gibt’s auch Merchandise!

Bitte kauft Tickets! Jedes Ticket ist eine Förderung der lokalen Kultur, die gerade vor dem Aus steht. Zum Ansehen des Konzertes braucht ihr aber natürlich keines.

Der Stream findet ihr ebenfalls auf www.bahnhofsverdl.de.

Bleibt gesund und zuhause!

Amy Baile – Rave aus der Isolation, 26.04., 20 Uhr

April 20th, 2020

Amy liebt elektronische Musik seit sie 14 Jahre alt ist. Ob als Gast, Veranstalterin oder mit kleineren Bookingtätigkeiten nebenbei. Diese Liebe begleitet sie ihr Leben lang.

Seit einigen Jahren ist sie nun selbst erfolgreich als DJ unterwegs. Die größte Freude bereitet ihr dabei mitzuerleben, wie sie diesen Endorphinrausch mit dem Publikum teilen kann. Wer sie noch nicht gehört hat, sollte dies also dringend nachholen. Langeweile kommt sicher nicht auf!

Ein gestreamtes Konzert, aus eurem Bahnhofsviertel. Die Tickets sind als Spende zu verstehen. Auf www.bahnhofsverdl.de gibt’s auch Merchandise!

Bitte kauft Tickets! Jedes Ticket ist eine Förderung der lokalen Kultur, die gerade vor dem Aus steht. Tickets gibt es auf www.culticks.com!

Der Stream findet ihr ebenfalls auf www.bahnhofsverdl.de.

Bleibt gesund und zuhause!

Mikael Lundt: Fressfeind – Zeilen und Zoigl in Isolation, 10.4., 20 Uhr

April 6th, 2020

Fantasy-Autor Mikael Lundt liest aus seinem neuesten Roman FRESSFEIND. Die Zuhörer erwartet eine turbulente Mischung aus Thriller, Science-Fiction, Fantastik und Humor:

Mysteriöse Mordfälle in der Kleinstadt Rehfelden rufen Sonderermittler Hausmann auf den Plan, der pflichtschuldig ermittelt, aber bald erkennen muss, dass er es hierbei womöglich mit etwas Übernatürlichem oder sogar Außerirdischen zu tun hat. Schützenhilfe bekommt er von einer illustren Alienjäger-Truppe rund um den Familienvater Henry, der mit einem selbstgebauten Detektor Signale der mordlustigen Wesen auffängt. Bald häufen sich die Todesfälle und die Lage droht außer Kontrolle zu geraten. Hausmann und die „Planetare Eingreiftruppe“ haben alle Hände voll zu tun, nicht selbst Opfer der Bestien zu werden.

Im Buch kommt trotz aller Spannung auch die Komik nicht zu kurz, so dass Freunde von Akte X, Ghostbusters und Co auf ihre Kosten kommen.

Eine gestreamte Lesung, aus eurem Bahnhofsviertel. Es gibt Tickets auf www.culticks.com, die aber als Spende zu verstehen sind. Jedes Ticket wird zwischen KunstKaufHaus Hof und Galeriehaus Hof aufgeteilt.

Auf www.bahnhofsverdl.de gibt’s auch Merchandise und den Stream!

Bitte kauft Tickets! Jedes Ticket ist eine Förderung der lokalen Kultur, die gerade vor dem Aus steht.

Bleibt gesund und zuhause!

Amber Leaves – Kunst in Isolation, 4.4., 20 Uhr

April 4th, 2020

Amber Leaves
(Acoustic-Emo / Singer/Songwriter)

Unter dem Namen „Amber Leaves“ versteckt sich die Singer/Songwriterin Elena Edelmann aus Hof. Zuvor hauptsächlich im Punk und Hardcore zu Hause, widmet sich die junge Sängerin nun den etwas ruhigeren Klängen. Nur mit einer Gitarre begleitet, erzählt sie in ihren Liedern kleine Geschichten – mal fröhlich, mal traurig, aber immer ehrlich und vor allem eins: hörenswert.

Ein gestreamtes Konzert, aus eurem Bahnhofsviertel. Es gibt Tickets auf www.culticks.com, die aber als Spende zu verstehen sind. Jedes Ticket wird zwischen KunstKaufHaus Hof und Galeriehaus Hof aufgeteilt. Auf www.bahnhofsverdl.de gibt’s auch Merchandise!

Bitte kauft Tickets! Jedes Ticket ist eine Förderung der lokalen Kultur, die gerade vor dem Aus steht.

Den Stream gibt es ebenfalls auf www.bahnhofsverdl.de!

Bleibt gesund und zuhause!

Silence #9 – Kunst in Isolation, 28.03., 20 Uhr

März 26th, 2020

Gerhard Plietsch am Piano und an den Synthesizern.

Ein gestreamtes Konzert, aus eurem Bahnhofsviertel. Es gibt Tickets auf www.culiticks.com, die aber als Spende zu verstehen sind. Jedes Ticket wird zwischen KunstKaufHaus Hof und Galeriehaus Hof aufgeteilt.

Bitte kauft Tickets! Jedes Ticket ist eine Förderung der lokalen Kultur, die gerade vor dem Aus steht.

Das Konzert kann hier

und auf Youtube angesehen werden. Link folgt!

Bleibt gesund und zuhause!

Next »