Archive for April, 2017

AchBernd - Konzert, 6. Mai, 20 Uhr

admin April 28th, 2017

berndAchBernd stehen für Live Impro Grooves und stellen ihre nie veröffentliche CD “Spieltrieb” vor. Zwischen Funk, Lounge und Jazz gibt es immer noch Platz für nette Überraschungen!

AchBernd sind Bernd Wolfrum an den Trommeln, Bernd Schricker am Sax, Stefan Kleinschnitz am Baß und Christian Weber an den Tasten.

Sir Robin & The Longbowmen - Konzert, 4. Mai, 20 Uhr

admin April 28th, 2017

sirSir Robin & The Longbowmen haben am 01.04.2016 ihr Debüt-Album veröffentlicht. 2010 gegründet, steht das Septett aus Dresden für eine Vielfalt an Stilrichtungen, welche die vernebelte Vergangenheit des Psychedelic Rock’s mit der Zukunft des modernen Neo-Psych’s verbinden. Ihre Lieder sind abwechslungsreich und vielseitig, wirken jedoch nie übertrieben. Durch das Experimentieren mit Instrumenten wie Sitar, Orgel Synthesizer und diversen Effekten liegt stets ein Gefühl der Unberechenbarkeit in der Luft. Die selbst betitelte LP hat positive Ressonanz bei internationaler Presse, Radio und auch Underground-Musikliebhabern weltweit erlangt, die es als einen der Geheimtipps des Jahres empfehlen.

Eintritt 5 EUR (4 EUR im VVK im Galeriehaus)

https://www.youtube.com/watch?v=UtgY3dUlVxI

Pressestimmen:

“This Dresden based seven piece is a fantastic piece of big production psychedelia with traces of baroque pop, contemporary indie and vintage progressive rock coalescing to form a very diverse, but distinctive whole.” The Active Listener (NZ)

“Great melodies played and supported by super talented musicians, superb vocals that strongly remind us of the one and only Jim Morrison, and the insuperable magic of Eric Burdon.” From The Basement (GR)

Die Launen des Tages - Lesung Arno Camenisch, 27. April, 19:30 Uhr

admin April 23rd, 2017

camenischÜber den Schweizer Schriftsteller Arno Camenisch sagt die Presse, dass seine Lesungen Kult sind und der Mann eine besondere Stimme hat. Er gilt als einer der sprachgewaltigsten Schriftsteller, der mit seiner Performance ganze Säle rockt.

Seine Frühjahrstour unter dem Titel „Die Launen des Tages“ führt ihn in große deutsche Städte wie Dresden oder Köln und eben nach Hof.

Arno Camenisch erzählt Geschichten, zum Beispiel die eines Mannes und einer Frau im Herbst ihres Lebens und ihren Aufenthalt in einem Nobel-Hotel nach einem Tombolagewinn.
Oder von einem Reisenden, der von einem Verhängnis ins nächste stolpert. Gefördert von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

Tatort: Galeriehaus Hof, Sophienberg 28, 95028 Hof
Täter: Arno Camenisch
Tatzeit: 27.04.2017, 19.30 Uhr
Karten erhältlich: für 3 € an der Abendkasse

Die Frankenpost dazu: http://www.frankenpost.de/region/feuilleton/Jeder-Satz-muss-wichtig-sein;art6787,5475523

Gallos Hermanos, Noche del Muerte - Konzert, 22.04., 20 Uhr

admin April 12th, 2017

gallos-hermanosDer “Dia de Muerte” Tag der Toten ist keine Trauerveranstaltung, sondern ein farbenprächtiges Volksfest zu Ehren der Toten.

Angelehnt an den “Dia de Muerte” feiern wir die Nacht der Toten, elektronisch, analog und digital. Betörende Beats und bewegte Bilder erzeugen eine ausgewöhnliche Atmosphäre, nicht nur zum zuhören/-sehen.

“Gallos Hermanos” sind Markus Schilg, Gerhard Plietsch, Bernd Schricker und Hannes Buchta.

Gallery Slam, 8. April, 20 Uhr

admin April 3rd, 2017

Dichter und Denker aufgemerkt!

gallery-slamWas wäre das Galeriehaus ohne einen Poetry-Slam in gewohnter Kuschelatmosphäre? Die Regeln sind etwas anders, als die der etablierten Slams auf großer Bühne, aber lasst euch überraschen.

Bist du Poet oder willst einer werden? Dann melde dich unter info@galeriehaus.com!

Gehostet wird der Abend von Roland Spranger und seinem Komoderator.