Archive for August, 2016

“Augen öffnen” - Lesung Till Batzdorf, 11. September, 20 Uhr

admin August 6th, 2016

„Stille ist es, die man braucht, um sprechen zu können. Stille ist es, die man braucht, wenn man aufhören möchte zu sprechen. Stille ist es, die man braucht, um über das Gesprochene nachzudenken. Stille ist überall, zwischen den Zeilen, den Tonspuren, selbst zwischen der Materie lässt sie sie pulsieren,“ so schreibt Till Batzdorf über seine Arbeit und sein Erleben.

Musikalisch untermalt und unter anderem gelesen von Phillip Spiegel stellt Till Batzdorf am 11. September sein neues Werk „Augen öffnen“ im Hofer Galeriehaus der interessierten Öffentlichkeit vor, Beginn ist 20 Uhr.

Wo fünf Jahre lang Kleinkriminalität, Heime und Psychiatrien den Stoff seines Erstlingswerks “Aufwachen” ergaben, waren nun fünf Jahre des drogenbedingten Wahnsinns, vier weitere Psychiatrieaufenthalte und noch viel mehr Herzensgeduld notwendig, um ihn zur genannten Zeit an genannten Ort zu führen, wo er deutlich klar versuchen wird, der Thematik einer drogeninduzierten Psychose Salonfähigkeit zu verleihen, so Batzdorf über sein Buch.