Archive for Februar, 2010

8. und 17. März: Frauentage Hof

admin Februar 25th, 2010

8. März - Film “Mit einem Lächeln auf den Lippen”

Gezeigt wird der Film „Mit einem Lächeln auf den Lippen“ (57 Min.) der Berliner Filmemacherin Anne Frisius in Zusammenarbeit mit Nadja Damm und Monica Orjeda. Er erzählt die Geschichte von Ana S. aus Peru, die als Au-pair in Deutschland Geld verdienen wollte, um ihre Kinder in der Heimat zu versorgen. Die Arbeit in einem Hamburger Haushalt würde ähnlich sein wie in Chile, dachte sie…. Die musikalische Umrahmung übernimmt eine „Frauenband“.

17. März - Diskussionsrunde “20 Jahre Deutsche Einheit aus Frauensicht”

Fünf Frauen, geboren und aufgewachsen in der DDR, wohnhaft in Hof und Plauen, werfen einen Blick auf 20 Jahre Wiedervereinigung. Anknüpfend an ihre Biographien sprechen sie über Ausbildung und Beruf, Partnerschaft, Kinderwunsch, Familienleben, Gemeinschaft und ihre Zukunftserwartungen. Moderation: Silke Malburger.

Veranstalterinnen: Soroptimist International Club Hof und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hof

Veranstaltungsbeginn jeweils 20:00 Uhr6

Film: “Mit dem Rad´l nach Budapest”, 4. März, 20:00 Uhr

admin Februar 25th, 2010

herzlich_willkommenEin Video von seiner Rad´l-Tour auf dem Donauradweg von Kelheim bis Budapest zeigt Uwe Kaupenjohann am Donnerstag, 4. März, um 20 Uhr im Galeriehaus Weinelt in Hof. Wie schon bei seinem Film „Nordstjernen“ übt auch hier die Musikauswahl zu den Bildern aus Bayern, Österreich, der Slowakei und Ungarn einen ganz besonderen Reiz aus. Auch dieser Film ist frei von gesprochenen Kommentaren – nur schauen, hören, fühlen. Beginnend mit einer Fahrt zum Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch ziehen wunderbare Landschaften wie die Wachau oder die ungarische Puszta am Auge des Betrachters vorüber. „Donau-Feeling“ pur. Ländliche Idylle gibt es genauso zu entdecken wie prächtige Architektur etwa in Passau, Bratislava, Esztergom und natürlich Budapest. Eintritt frei!

Monster Ball Music, 24.04.2010

admin Februar 21st, 2010

Zur Hofer Kneipennacht 2010:

Monster Ball Music. Filmsequenzen mit Live-Musik.

Der Wirt: “An diesem Abend machen in “unserer Kneipe” die Gebrüder Ertel Musik für die ganz normalen Monster.”godzilla2000

Der Top-Act im März! Kim Nixon in concert! 27.03., 20:00 Uhr

admin Februar 9th, 2010

“In den 11 Titeln ihres neuen Albums “Crooked Lines” besingt die Wahl-Berlinerin Kim Nixon wie man, in seiner Gefühls-Achterbahn auf den krummen Linien des Lebens unterwegs, das Gleichgewicht behält. Produziert wurde die neue CD von Thomas Glatzer (Twelve Strings). Von nachdenklich-still bis locker-flockig-humorvoll reflektiert Kim das Auf und Ab des Alltags, in dem man sich beim Zuhören durchaus wiederfindet. Mit ihrer wirkungsvollen, vielseitigen Stimme präsentiert sie ihre Ohrwurm-tauglichen, eingängigen Melodien, wie auch schon bei den fünf Songs ihrer EP “Somebody to Love” (Mai 2008).”n277665114124_3262