Fantasia Flamenca und Liebeslyrik, 26.11., 20 Uhr

November 22nd, 2011

antonio6Spanisch- mediterrane Klänge werden am Samstag, dem 26. November um 20.00 im Galeriehaus in Hof zu erleben sein. Nach vielen erfolgreichen Konzerten des Flamencogitarristen Antonio de Cádiz in großen und renommierten Häusern Deutschlands möchte er dem Publikum nun in familiärer Atmosphäre die Schönheit Andalusiens näher bringen. Dieser Abend bietet eine Fülle von eindrucksvollen Interpretationen der Flamencoliteratur, in denen das Klangspektrum der Gitarre in lyrisch-eingängigen Melodien und atemberaubender Virtuosität voll ausgekostet wird. De Cadiz studierte an den Hochschulen für Musik in Zürich, Weimar, Dresden und Leeds und ist einer der wenigen Instrumentalisten, die Klassik und Flamenco authentisch zu interpretieren verstehen. Eine stimmungsvolle Ergänzung erhält das Programm durch die von Martina Bär vorgetragenen Liebesgedichte großer Lyriker. Die Texte beleuchten in teils tiefsinniger, meist aber humorvoll-unterhaltsamer Weise das Für und Wider von Paarbeziehungen. Das Programm „Fantasia Flamenca und Liebeslyrik“ ist eine außergewöhnliche Zusammenstellung spanischer Gitarrenmusik und erhellenden Gedichten, die den Hörer für die andalusischen Klänge öffnen. Karten für das Konzert zum Stückpreis von 15,- EUR erhalten unter der Rufnummer 0361 – 66 010 11 und an der Abendkasse.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply