Ausstellungseröffnung Konstruktive Perspektiven, 14. März, 20 Uhr

März 9th, 2019

Die Fränkischen Lichtmaler widmen sich intensiv der Fotografie in ihren vielfältigen Facetten. Der Fotoclub (FLF) formierte sich aus Foto-Workshops, die der Kunstverein Hof 2014 und 2015 veranstaltete und ist offen für Menschen, die sich für das weite Feld der Fotografie begeistern. Monatlich treffen sich die Fränkischen Lichtmaler zum Ideenaustausch. Das Interesse der Mitglieder an der Fotografie reicht von künstlerisch ambitioniert über technisch interessiert bis wissenschaftlich experimentell. Bei den Treffen werden gegenseitig Kenntnisse vermittelt und Tricks verraten – sowohl in Bezug auf die Kameras und ihre effektive Nutzung als auch im Umgang mit Bearbeitungsprogrammen am Computer.

Im Galeriehaus zeigen Lothar Häckel, Jan-Dirk Müller-Esdohr, Harry Kurz, Dietmar Harms, Andreas Nawroth und Johann Zahn ihre Werke.

Jeder Fotograf hat seinen eigenen Blickwinkel, seine spezielle Bildgestaltung oder auch Bildbearbeitung. Es gibt Technik-Details, Gebäude-Perspektiven und -ansichten, Ausschnitte von Industrieanlagen und Lost Places.

Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch begleitet von Gerhardt Plietsch.

Der Eintritt ist frei.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply