Archive for the 'Allgemeines' Category

Pete Against the World & Nun Flog Dr. Bert Rabe | 30.11. | 20 Uhr

November 26th, 2023

Am 30.11. gibt’s endlich wieder Live Musik!
Weltpremiere!
Das erste Konzert von Pete Against the World wird im Galeriehaus in Hof stattfinden!
Und um das ganze noch schöner zu machen haben sie die wundervollen Nun Flog Dr. Bert Rabe mit dabei!

Das sollte man sich keinesfalls entgehen lassen!

Tickets gibt’s für 10€ an der Abendkasse. 

Lesung Helga Feig | 25.11. | 20 Uhr

November 24th, 2023

Helga Fleig war lange Jahre am Theater Hof als Regisseurin tätig, und ist dem Publikum noch wegen ihrer lebendigen und unverkopften Inszenierungen in Erinnerung. Mittlerweile lebt die Autorin in Heilbronn und ist dort auch als Lehrerin für Deutsch, Englisch und natürlich Theater tätig. Sie ist Vegetarierin, Fahrradfahrerin, Trainingsjacken-Trägerin und David-Bowie-Fan.

In der Reihe ZEILEN & ZOIGL (eine Kooperation zwischen dem Galeriehaus Hof und der Buchhandlung Kleinschmidt) stellt Helga Fleig am Sa. 25.11. um 20 Uhr im Galeriehaus Hof ihren ersten Roman „Sahararegen“ vor. Erzählt wird von vier Menschen, die zwei Tage vor Weihnachten einen denkwürdigen Tag erleben. Und natürlich fällt Sahararegen. Der Abend wird vom Hofer Autor Roland Spranger moderiert, dessen erstes Stück „Tiefseefische“ von Helga Fleig am Theater Hof inszeniert wurde.

Inhalt:
Kinderbuchautorin Thekla Stern ist in einer Krise, weil ihr neues Buch nicht fertig wird und sie sich mit ihrem Ehemann Henri gestritten hat. Dieser macht gerade Karriere als Schulleiter und hofft, sich bis zur Weihnachtsfeier des Kollegiums am Abend wieder mit ihr zu versöhnen. Sohn Robin möchte noch Zeit mit seiner Fast-Freundin Anabel verbringen, doch die mag seine Freunde nicht, mit denen er auf eine Party will. Im Laufe des Tages breitet sich Wüstenstaub über der Stadt aus und färbt den Himmel seltsam gelb. Die Vier erleben einen denkwürdigen Tag, bis der Sahararegen fällt.

ENTFÄLLT: Ernennung zum Künstler der Metropolregion Nürnberg

November 18th, 2023

Die für Donnerstag, 23.11., geplante Ernennung von Alfred Hertrich zum Künstler der Metropolregion Nürnberg entfällt.

Blutige Spuren… DIE DUNKLE SEITE LeseFest 23 | 11.11. | 20 Uhr

November 11th, 2023

in Österreich-Schwerpunkt an diesem Abend:
Gudrun Lerchbaum (Wien) liest aus ihrem berührendem Kriminalroman „Zwischen euch verschwinden“, der eindringlich Missstände in der Pflege beschreibt. Grundsätzlich geht es darum, was Stärkere den Schwächeren antun, bis diese explodieren und sich wehren. Was durchaus blutig enden kann.

Philipp Gravenbach (St. Pölten) präsentiert seinen Debüt-Roman „Der 8. Kreis“ – einen Thriller um Verschwörung, Macht und Gier im Vatikan. Das Buch besticht unter anderem durch kinoreife Action-Szenen und rasanten Schreibstil.

Neu im Programm (!): Dirk Bernemann, Punk-Sozialisiert und lange im Poetry Slam unterwegs. Kann also Humor und düster. Sein Buch „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“ ist kult. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und Theaterstücke. In Hof liest er aus „Zwischen den Katastrophen“, das zusammen mit der Fotografin Jara Reker entstanden ist. Eine dunkeltief-emotionale Reise in die Wirklichkeit mit Texten und Fotos, die dorthin gehen, wo sich das Leben versteckt.

Die musikalischen Akzente setzt an diesem Abend die Nürnberger Singer-Songwriterin Laura Heller. Sie erstellt leise Musik für eine laute Welt, und pendelt zwischen Folk, Pop und Jazz hin und her.
Moderiert wird die Show von Krystyna Kuhn, Thomas Kastura und Roland Spranger.

Das LeseFest DIE DUNKLE SEITE findet von Mi. 08.11. – So. 12.11. statt. Das Programm für das komplette Festival finden Sie hier:
https://www.die-dunkle-seite.org

Das von der VS Regionalgruppe Ober- und Unterfranken veranstaltete Festival DIE DUNKLE SEITE präsentiert Krimi & Artverwandtes (Horror, Schwarzer Humor, Noir, Abgründiges). Gefördert wird es vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, der Stadt Hof sowie vom SYNDIKAT (Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur).

Horror-Haus…DIE DUNKLE SEITE LeseFest 23

November 10th, 2023

Viel „Haus“ wenn unter dem Motto HORROR-HAUS Feline Lang (Berlin) den ersten Teil ihrer Roman-Trilogie DAS PUPPENHAUS im Galeriehaus vorstellt. Titel: „Eingefangen“. Der Roman, der erst wenige Tage vor der Show erscheint, lädt das verehrte Publikum zu einem Bilderrausch ins Labyrinth der Realitäten.

Außerdem präsentieren David Gray (Leipzig) und Isa Theobald (Saarbrücken) die aberwitzig-schwarzen Abenteuer der jungfräulichen Bibliothekarin Miss Artemisia Jones. Natürlich gerät die Heldin in einen Strudel aus Blut, Angst, Horror und Vergeltung… und am Ende muss sie die Welt retten. Wer macht’s denn sonst?
Für die stilechte gespenstische Musik sorgt das Dark-Cabaret-Duo Feline & Strange.

Das Programm für das komplette Festival finden Sie hier:
https://www.die-dunkle-seite.org

Das von der VS Regionalgruppe Ober- und Unterfranken veranstaltete Festival DIE DUNKLE SEITE präsentiert von 08.11. – 12.11. Krimi & Artverwandtes (Horror, Schwarzer Humor, Noir, Abgründiges). Gefördert wird es vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, der Stadt Hof sowie vom SYNDIKAT (Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur).

Simon Kempston | 05.11. | 20 Uhr

November 5th, 2023

Er kommt wieder nach Hof: Simon Kempston gibt sich am Sonntag die Ehre!

Exzellenter Gesang trifft auf meisterliches Gitarrenspiel. Ein Muss!

„Brilliant and quite unique guitar skills, Dundee has undoubtedly produced one of Scotland’s most poetic and expressive musicians.“

Three Weeks
Edinburgh Festival Magazine

Eintritt 10 Euro

Finissage 2+2 Die kleine Ausstellung | 3.11. | 19:00 Uhr

Oktober 31st, 2023

Die Künstler hängen ab.

Zündfunk Stadtwerke Live von den Hofer Filmtagen mit Achim 60 Bogdahn

Oktober 28th, 2023

Der Zündfunk ist wieder live dabei bei den Hofer Filmtagen! Wir zünden ein Feuerwerk an Filmgeschichten, mit tollen Gästen und großen Ideen. Die Sendung aus dem Galeriehaus Hof, dem Ort, an dem die Filmtage vor 57 Jahren erfunden wurden, ist inzwischen eine unverzichtbare Tradition geworden.

Mit hochkarätigen Gästen Live im Radio

Zu Gast bei Achim Bogdahn sind unter anderem Laurens Pérol, junger Regisseur aus Stuttgart, der in Norwegen auf den Lofoten studiert hat. Dort ist auch die Idee zu seinem Film „Å øve“ entstanden: die junge talentierte Trompeterin Trine weigert sich zu fliegen – als sie plötzlich zu einem Vorspiel nach Oslo eingeladen wird, wird die Zeit knapp. Sie muss und will durch ganz Norwegen trampen, und Laurens Pérol begleitet sie bei diesem roadtrip.

Aprés Film – 57. Internationale Hofer Filmtage

Oktober 24th, 2023

Zuschauer im Scala Kino © Thomas Neumann

So, wie man es kennt: im Galeriehaus treffen sich Filmenthusiasten und Schaulustige zum Talk mit Bier.

Geöffnet ab 17:00 Uhr.

[((loneliness))] | 13.10. | 20 Uhr

Oktober 13th, 2023

Lesung von und mit dem deutschen Autor, Schauspieler und Regisseur Roland Spranger mit begleitenden visuals von Hannes Buchta und musikalischen Interpretationen von Gerhard Plietsch (Klavier) und Siggi Kraft (Kontrabass) – ein einfühlsamer Abend in Hofs bewährter Künstlerschmiede!

Veranstalter: Gesundheitsamt Hof

« Prev - Next »