Archive for April 12th, 2018

Captain Fusion, 13. April, 20 Uhr

admin April 12th, 2018

captain-fusion-p1110283Die fünf Musiker von „Captain Fusion“ haben sich der Stilrichtung „Fusion“ (Jazzrock) vorwiegend der 70er bis 80er Jahre verschrieben. Die Instrumentalband auf hohem Amateurniveau interpretiert Klassiker von Herbie Hancock, Billy Cobham, Dave Sanborn, Eddie Harris, Average White Band, den Yellowjackets, Pat Metheney, George Benson etc. sowie einige Eigenkompositionen.

Verbindend wie namensgebend steht für die fünf Musiker von „Captain Fusion“ jene Spielart des Jazz im Mittelpunkt, die heute unter dem Namen „Fusion“ zusammengefaßt wird. „Fusion“ umfaßt ein breites Spektrum von Musik: Anspruchsvolle Rockmusik mit Jazzelementen auf der einen und groovigen Bebop orientierten Jazz auf der anderen Seite – dazu Einflüsse aus Soul, Funk, Latin.

Kennzeichnend für den Stil der vielseitigen Bamberger Combo steht „Chameleon“, der Klassiker aus der Feder von Herbie Hancock. „Captain Fusion“ hat sich einen eigenständigen Sound erarbeitet, hält sich aber oft hörbar ans jeweilige Original, das stets mit großer Spielfreude interpretiert wird.

Besetzung:
Oliver Herrmann (ts),
Christoph Wunder (git),
Tilo Wittkowski (keys),
Guido Heineck (dr),
Martin Greim (b)

Die Musiker aus dem Raum Bamberg, Nürnberg und Hof sind im Bamberger Raum seit Jahren gut bekannt durch Auftritte im Jazzclub Bamberg, E-Werk Erlangen und zuletzt beim Bamberger Jazz- und Bluesfestival auf der Bamberger Böhmerwiese.

Eintritt 8 Euro (ermäßigt 5 Euro)